Darum solltest du Katzenstreu in deinen Schlafsack oder dein Zelt legen

Mit Katzenstreu gegen faulen Geruch.

Wenn die Festivalsaison oder die Campingzeit vorbei ist, wird es Zeit, Schlafsäcke und Zelte auf den Dachboden oder in den Keller zu räumen. Allerdings solltest du bei der Lagerung darauf achten, muffigen Gerüchen oder Feuchtigkeit keine Chance zu geben. Aus diesem Grund brauchst du etwas Katzenstreu.

Mann mit Schlafsack

Damit dein Camping-Equipment auch nächstes Jahr noch optimal ist, solltest du Katzenstreu verwenden.

  • fülle einen Strumpf mit Katzenstreu
  • lege den Strumpf in den Schlafsack / das Zelt
  • das Katzenstreu wird Gerüche und Feuchtigkeit sammeln
  • dein Campingequipment bleibt sauber und frisch

Pro-Tipp: Auch alte Bücher kannst du mit Katzenstreu wieder frisch machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.