Dein Schrank riecht muffig? Dann bau dir doch einen kleinen Duftbeutel

Was riecht denn hier so muffig?

Wenn sich in deinem Kleiderschrank die Klamotten auftürmen, ist es nicht unwahrscheinlich, dass irgendwann ein muffiger Geruch entsteht. Klamotten, die du lange nicht getragen hast, beginnen nach einiger Zeit einen Eigengeruch zu entfalten. Allerdings kannst du dem entgegenwirken, wenn du einen Frühstücksbeutel und einen smarten Floristen zur Hand hast.

Mode Shopping

Ein voller Kleiderschrank kann unangenehme Gerüche bilden.

  • besorge die beim Floristen ein paar Blüten, die für dich angenehm riechen
  • fülle die Blüten in einen Frühstücksbeutel
  • verschließe den Beutel
  • stich ein paar Löcher in den Beutel
  • lege den Blütenbeutel in deinen Kleiderschrank

Pro-Tipp: Der Trick passt ideal zu folgendem Lifehack: Hier zeigen wir dir, wie Motten niemals ein Problem für dich werden.

Frühstücksbeutel mit Blüten füllen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.