Deine Wohnung riecht nach einer Party nach Zigarette und Essen? Dann brauchst du Zitronen

Weg mit dem ollen Partyduft

Wenn die letzten Gäste gegangen sind, bemerkt man häufig erst, was die letzten Stunden mit der Wohnung angerichtet haben. Es ist ein wüstes Schlachtfeld, das nach kaltem Rauch, verbrauchter Luft und Essen riecht. Um dieses Konglomerat wieder herauszubekommen, brauchst du viele Wochen Zeit – oder einfach eine Schüssel mit Zitrone.

Zitrone am Baum

Zitronen eignen sich hervorragend zur Regulierung der Raumluft

  • fülle einen Topf mit Wasser und Zitronenschalen
  • lasse alles zwei Stunden lang köcheln
  • fülle immer wieder Wasser auf
  • die Luft aus dem Kochtopf vertreibt unangenehme Gerüche und sorgt für ein angenehmes Raumklima

Pro-Tipp: wenn dir der Geruch von Zitronen zu extrem ist, kannst du auch Orangenschalen hinzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.