Der perfekte Beginn: So einfach machst du einen guten ersten Eindruck

Schau deinem Gegenüber in die Seele.

Irgendwann kommt der Punkt, an dem du deinen Schwarm endlich ansprichst. Und dann gilt es, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Es gibt dabei einen einfachen Trick, wie dir das gelingt. Der Schlüssel sind die Augen deines Gegenübers.

Frau am Karussel

Wenn du dir bei der ersten Begegnung die Augenfarbe merkst, steigt der erste Eindruck.

  • achte beim ersten Kontakt auf die Augenfarbe deines Gegenübers
  • Studien fanden heraus, dass der kurze Moment des „Tief-in-die-Augen“-Schauens den ersten Eindruck verbessert
  • Augenkontakt führt immer dazu, dass dein Gegenüber sich besser fühlt

Pro-Tipp: Und was machst du dann, wenn du deinen Schwarm von dir überzeugt hast? Genau das hier!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.