Der schnelle Lifehack: So flink baust du dir einen Spritzbeutel für das Backen

Wir optimieren deine Konditorei-Liebe.

Backen liegt im Trend: Ob im Fernsehen oder in den eigenen vier Wänden – jeder kann und will mit einmal ein großer Konditor sein. Dazu gehört auch eine ordentliche Verzierung der leckeren Torten und Gebäckstücke. Doch ohne professionellen Spritzbeutel wird das schwierig. Es sei denn, du hast einen Gefrierbeutel zur Hand.

Konditor

Du kannst Verzierungen ab sofort mit deinem eigenen Spritzbeutel auf die Torte auftragen.

  • fülle die Verzierung deiner Torte in einen Gefrierbeutel
  • verschließe den Gefrierbeutel
  • schneide eine Ecke des Beutels leicht auf
  • wenn du jetzt Druck ausübst, strömt die Verzierung aus dem Loch und du kannst tolle Formen bilden

Pro-Tipp: Übrigens kannst du aus einem Briefumschlag gleich noch einen super Trichter für die Küche bauen, wenn du schon einmal dabei bist.

Aus einem angeschnittenem Gefrierbeutel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.