Der Tipp zu einem fitten Körper: Mach Sport zu deiner Währung

Sport – immer und überall

Es ist nicht einfach, sich immer für Sport zu motivieren. Mal ist es zu warm, mal ist es zu feucht, mal ist es zu kalt. Wesentlich einfacher wird der Sport, wenn du ihn direkt in deinen Tagesablauf integrierst. Das funktioniert, in dem du jede Aktivität zu deiner Währung machst. Bevor du zum Beispiel in die Dusche gehst, machst du ein Set Liegestütze und darfst erst danach duschen.

Frau Sport

Integrierst du Sport in deinen Alltag, wirst du schneller fit

  • überlege dir, welche täglichen Aktivitäten du mit Sport „bezahlen“ kannst
  • putze dir die Zähne erst, nachdem du 15 Sit-Ups gemacht hast
  • erhalte dein Frühstück erst, nach einem ausführlichen Stretching
  • dein Körper wird dir die das kontinuierliche Training danken

Pro-Tipp: Deine Nase ist verstopft? Auch dagegen hilft Sport!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.