Du leidest unter Blähungen? Es gibt einen Grund, warum dir Kaugummi jetzt hilft

Mit einem Kaugummi gegen Flatulenzen

Es gibt Tage, da spielt die Verdauung verrückt. Und bei dir kann sich das zum Beispiel in fast schon unkontrollierbaren Blähungen zeigen. Wenn du willst, dass deine Darmflora wieder ins Gleichgewicht kommt, musst du einen Kaugummi mit Minzgeschmack kauen. Wir erklären dir warum.

Kaugummi Frau

Mit einem Kaugummi kannst du deine Blähungen unter Kontrolle bringen.

  • kaue einen Kaugummi mit Minzanteil
  • die ätherischen Öle in der Minze wirken gegen Blähungen
  • gleichzeitig neutralisiert der gebildete Speichel die Magensäure
  • deine Blähungen werden aufhören

Pro-Tipp: Ein Kaugummi kann dir auch beim Sparen helfen – vorausgesetzt du kaust ihn beim Einkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.