Gegen unangenehme Gerüche: So bleibt deine Küche frei von Kochgerüchen

Deine Küche wird riechen wie neu.

Kochen verursacht Gerüche. Diese können angenehm oder penetrant sein – das ist auch eine subjektive Meinung. Doch gegen viele Kochgerüche hilft ein kleiner Trick. Wenn du Gemüse wie Brokkoli oder Blumenkohl kochst, kannst du die Gerüche mit Brot neutralisieren.

Gemüse

Blumenkohl-Geruch in der Küche verschwindet dank Brot.

  • beginne, deinen Blumenkohl zu kochen
  • lege eine Scheibe Brot oben in deinen Topf
  • das Brot nimmt die Gerüche auf
  • die Geruchsbildung in der Küche nimmt ab

Pro-Tipp: Du kannst auch deinen Mülleimer ganz einfach von Gerüchen befreien – mit diesem Trick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.