Genial: So einfach bearbeitest du Online-Bilder in Paint

Bildbearbeitung to the max!

Du hast ein Bild im Internet entdeckt, dass du gern etwas mit dem Windows-Programm Paint verändern willst? Dann musst du es nicht erst anklicken, speichern und runterladen. Es gibt einen einfachen und komfortablen Weg, der das Bild direkt in Paint schiebt. Wir zeigen dir, wie du das schaffst.

Paint Windows

Du kannst Bilder ganz schnell in Paint laden.

  • suche das gewünschte Bild im Internet
  • klicke auf das Bild und anschließend auf „Originalgröße“ in der Google-Bildersuche
  • kopiere die angezeigte URL im Browserfenster
  • öffne Paint
  • klicke auf „Datei –> Öffnen“
  • statt eine Datei oder einen Ordner anzuklicken, fügst du die kopierte URL in das Eingabefeld ein
  • Paint lädt das Bild und stellt es dir direkt zur Verfügung

Pro-Tipp: Wichtig ist, dass die URL eine Endung eines Grafikformats aufweist. Idealerweise handelt es sich um .jpg oder .png.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.