Hast du gewusst, dass deine Kerzen eigentlich viel länger brennen können?

Mit diesem lifehack wirst du zum Meister der Kerzen

Kerzen vermitteln eine gemütliche Atmosphäre. Doch nach einigen Stunden sind die Kerzen abgebrannt und von der Atmosphäre ist nichts mehr zu spüren. Damit deine Kerzen länger brennen, genügt bereits ein einfacher Trick. Das Prinzip: Kalte Kerzen brennen länger.

Kerzenlicht

Kalte Kerzen brennen viel länger als normal gelagerte Kerzen

  • lagere deine Kerzen im Kühlschrank oder Tiefkühler
  • durch die Kälte braucht das Wachs länger, um zu schmelzen
  • deine Kerze brennt länger

Pro-Tipp: Keine Angst, der Docht ist von der Kälte unbeeindruckt. Du wirst die Kerze also genauso schnell wie zuvor anzünden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.