Heißes Zimmer im Sommer? Dann nutze die Kraft der Physik

Heißes Zimmer – kühler Kopf

Wir sind immer wieder erstaunt, was mit dem Wissen über ein paar physikalische Grundlagen möglich ist. So auch bei diesem Lifehack. Wenn dein Schlafraum im Sommer so heiß wird, dass an einen erholsamen Schlaf kaum zu denken ist, brauchst du bloß ein Bettlaken anzufeuchten. Die Physik erledigt den Rest.

Frau im Bett

Zu heiß zum Schlafen? Dann kühle das Zimmer smart ab

  • feuchte ein Bettlaken an
  • hänge es am Fenster oder einem anderen Ort im heißen Zimmer auf
  • durch die Verdunstungskälte wird das Zimmer merklich abgekühlt

Pro-Tipp: Dieses physikalische Prinzip haben wir uns auch schon im Sommer zu Nutze gemacht, um damit Bier zu kühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.