Mit Alufolie wird eine stumpfe Schere wieder scharf – wir erklären, wie das funktioniert

Kein Geld für eine neue Schere oder einfach keine Zeit zum Schleifen? Wir haben da einen Lifehack.

Wenn deine Schere mal wieder stumpf wird, brauchst du sie nicht entsorgen oder zum Schleifer bringen. Stattdessen kramst du einfach mal in deiner Küche nach etwas Alufolie und schaust nach einem kleinen Rest Schleifpapier. Mehr brauchst du nicht, um Scheren ganz schnell wieder zu schärfen.

Scherenset

Deine Schere kannst du zuhause ganz einfach und schnell selber schärfen.

  • mit der Schere zehnmal ins Schleifpapier schneiden
  • mit der Schere zehnmal in die Alufolie schneiden
  • die Schere wird zuerst geschliffen und anschließend durch die Alufolie extra geschärft
  • Vorsicht, deine Schere ist jetzt wieder richtig scharf.

Pro-Tipp: Alufolie ist schon ein echter Alleskönner. Was du mit Alufolie noch alles anstellen kannst, liest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.