Mit dem Inhalt deiner Hosentasche wirst du zum Spitzen-Tapezierer

Du musst beim Tapezieren eine gerade Linie ziehen? Wühl doch mal in deiner Hosentasche.

Vor dem Tapezieren muss eine gerade Linie an die Wand gezeichnet werden, die senkrecht nach unten zeigt. Gar nicht so einfach, wenn man gerade keine riesige Wasserwaage zur Hand hat. Doch keine Angst, wir haben einen tollen Trick. Nimm einfach deinen Schlüssel und hänge ihn an einen Bindfaden. Jetzt hast du ein geniales Lot und kannst loslegen.

  • Bindfaden mit einem schweren Schlüssel zusammenbinden
  • Ende des Bindfadens an die Decke halten
  • der Schlüssel senkt sich nach unten
  • Gerade Linie zeichnen und lostapezieren

Pro-Tipp: Echte Könner nehmen einen Zimmermann-Faden, der nach einem kurzen Anheben einen roten Strich hinterlässt – ganz ohne Stift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.