Musik beim Duschen zu leise? Kauf bloß keine Lautsprecher – Du hast bereits einen im Bad!

Wenn die kleinen Lautsprecher am Handy zu leise sind, braucht es nicht immer neue Boxen. Manchmal reicht auch ein geschickter Blick ins Bad.

Du stehst unter der Dusche und willst eigentlich das neue Album hören, dass du dir extra noch auf das Smartphone gezogen hast? Doch du hörst nichts, weil die kleinen Lautsprecher an ihre Grenzen kommen? Wir haben einen genialen Tipp für dich, der jeden Badbesuch zur kleinen Disko macht. Alles was du benötigst, ist ein trockenes Waschbecken und einen tollen Song.

Smartphone im Waschbecken

Im Waschbecken wird der Handysound wesentlich kräftiger. (Bild: Kevin Baumann)

  • Waschbecken trocken machen
  • Smartphone mit dem Display nach oben in das Waschbecken legen
  • Musik anstellen
  • Völlig neues Hörerlebnis unter der Dusche genießen

Pro-Tipp: Natürlich klingt nicht jedes Waschbecken gleich. Grundsätzlich gilt: Je tiefer und runder das Waschbecken ist, umso voller und kräftiger wird der Sound.

Handymusik im Waschbecken

Je tiefer das Becken, desto voller der Sound. (Bild: Kevin Baumann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.