Ohne viel Kraft: So genial öffnest du ab sofort deine Schraubgläser

Der Deckel der Marmelade löst sich einfach nicht? Dann hilft dir ein Sportgerät.

Schraubgläser gehen nie einfach auf. Das scheint eine Gesetzmäßigkeit zu sein. Doch statt dich minutenlang abzuarbeiten und am Ende noch zu schwitzen, machst du es dir einfacher. Mit einem aufgeschnittenen Tennisball erhältst du den perfekten Partner zum Öffnen eines verzwickten Glases.

  • Tennisball in der Mitte aufschneiden
  • die gummierte Innenseite des Balls auf das Schraubglas setzen
  • Tennisball festdrücken und drehen
  • das Glas ploppt einfach auf

Pro-Tipp: Tennisbälle eignen sich übrigens auch, um das Schnarchen zu korrigieren. Wie das geht, liest du hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.