Schmutziges Schneidebrett: Mit diesen zwei Zutaten wird das Brett wieder super sauber

Das Schneidebrett muss nicht zwingend dreckig bleiben.

Du hast Fleisch und Tomaten auf deinem Schneidebrett geschnitten? Dann sieht es jetzt bestimmt nicht nur unappetitlich aus, sondern ist auch voller Keime. Doch als Lifehacker ist das für dich kein Problem. Mit etwas Salz und Zitrone reinigst du das Schneidebrett tiefenrein und erleichterst dir die Arbeit.

Messer und Keks

Salz und Zitrone – mehr braucht es nicht, um ein Schneidebrett zu reinigen.

  • Zitrone in der Hälfte durchschneiden
  • Salz auf das Schneidebrett streuen
  • Schneidebrett gründlich mit der Hälfte der Zitrone abschrubben
  • Salz und Zitronensäure lösen Schmutz und desinfizieren

Pro-Tipp: Und mit dem restlichen Salz kühlst du im Hochsommer auch gleich noch deine Getränke innerhalb von zwei Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.