Tennisball: Darum ist der kleine Filzball im Swimmingpool so wichtig

Ab sofort reinigen Tennisbälle deinen Pool für dich.

Du kannst deinen Swimmingpool noch so gut pflegen, ihn mit Chlor behandeln und alle groben Teile abfischen – am Ende wird dein Wasser doch komisch aussehen. Schuld daran sind deine Badegäste, die häufig mit Sonnencreme in den Pool gehen. Die Sonnencreme hinterlässt einen unschönen Film auf dem Wasser – und den bekommt nur ein Tennisball effektiv weg.

Tennisball

Ein Tennisball wird deinen Pool reinigen

  • wirf einen Tennisball in deinen Swimmingpool
  • bei größeren Pools dürfen es auch mehrere Tennisbälle sein
  • der Ball wird den öligen Film vom Wasser „abschöpfen“
  • zurück bleibt klares und sauberes Wasser

Pro-Tipp: Achte aber darauf, die Tennisbälle herauszunehmen, bevor sich das Filz endgültig ablöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.