Weg mit dem alten Wachs: So werden deine Ski wieder frisch

Mit diesem Ski-Lifehack sparst du Geld.

Es ist eine Faustregel, die schon jedes Ski-Kind in die Wiege gelegt bekommt: Altes Wachs auf den Skiern oder dem Snowboard bremst die Bretter aus und wirkt stockend. Deshalb sollte einmal im Jahr das alte Wachs abgetragen werden. Um das zu erreichen, musst du deine Ski jedoch nicht in einen Spezialladen geben. Nimm einfach einen Eiskratzer.

Ski Schnee

Mit altem Wachs fährst du langsamer Ski.

  • kratze mit dem Eiskratzer die Oberfläche der Ski an
  • achte darauf, auch in Rillen zu kratzen
  • nachdem das alte Wachs ist, kannst du neues Wachs auftragen

Pro-Tipp: Noch einfacher geht es bei Snowboards. Dank der großen, einheitlichen Fläche bekommst du das Wachs schnell ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.