Wenn der Kühlschrank schlecht riecht, brauchst du einen Wattebausch

Die Zeit für stinkende Kühlschränke ist vorüber

Spätestens nachdem du spontan in den Urlaub gefahren bist, wirst du bemerken, dass dein Kühlschrank nicht ganz so super riecht, wie du es vielleicht gewohnt bist. Wenn du jedoch nicht feststellen kannst, woher der schlechte Geruch kommt, brauchst du nicht den ganzen Kühlschrank auszuräumen. Es reicht bereits, wenn du einen Neutralisator in den Kühlschrank legst.

Wein im Kühlschrank

Dein Kühlschrank riecht mit diesem Lifehack dauerhaft besser.

  • tränke einen Wattebausch in Vanilleextrakt
  • lege den Wattebausch in den hinteren Teil des Kühlschranks
  • innerhalb weniger Minuten wird sich der Geruch normalisieren

Pro-Tipp: Du kannst deinen Kühlschrank übrigens so präparieren, dass du ihn nie wieder putzen musst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.