Wieder mal keinen Nagel zur Hand? Dann modifiziere doch einfach deinen Hammer

Wir bauen deinen Hammer so um, dass du immer genügend Nägel zur Hand hast.

Du stehst auf der Leiter, hast das Bild ausgerichtet und hältst den Hammer in der Hand. Nur der benötigte Nagel ist dir schon wieder runtergefallen und Ersatz hat nicht mehr in deine Hand gepasst. Das nervt extrem. Doch wir zeigen dir einen Lifehack, der diese Situation zur unschönen Vergangenheit macht. Mit einer Heißklebepistole und einem Mini-Magneten kannst du deinen Hammer modifizieren.

Hammer und Zange

Dein Hammer wird mit diesem Lifehack zum mobilen Nagel-Halter.

  • Mit der Heißklebepistole einen kleinen Punkt Kleber auf der Unterseite des Hammergriffs anbringen
  • Mini-Magnet an den Kleber anbringen (Achtung: So anbringen, dass der Magnet später Nägel anzieht und nicht abstößt)
  • von jetzt an kannst du mehrere Nägel an der Unterseite des Hammers befestigen

Pro-Tipp: Mit Mini-Magneten kannst du auch verhindern, dass dein Ladekabel vom Handy ständig runterfällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.