Winterreifen für das Fahrrad: So leicht machst du dein Fahrrad winterfest

Du willst auch im Winter mit dem Fahrrad fahren? Dann nutze diesen Lifehack

Spätestens wenn der erste Schnee fällt, muss das Fahrrad in den Keller. Das ist oftmals sehr schade, doch die normalen Reifen bieten häufig nicht genug Grip auf dem rutschigen Untergrund. Gleichzeitig sind Winterreifen für das Fahrrad sehr teuer. Doch es gibt eine Möglichkeit, um auch im Winter sportlich unterwegs zu sein. Such einfach nach Kabelbinder.

Fahrrad Winter

Mit etwas Geschick, Mut und Kabelbinder fährst du auch bei Schnee mit dem Fahrrad.

  • Kabelbinder um Reifen und Felge binden
  • alle drei Speichen sollte ein Kabelbinder hinkommen
  • Vorderrad ist wichtiger als das Hinterrad, falls du nicht genügend Kabelbinder hast

Pro-Tipp: Pass aber auf, dass du die Kabelbinder nicht zu fest zurrst. Erstens bekommst du sie im Frühjahr schlecht ab, und zweitens könnten sie deine Reifen beschädigen, wenn sie zu fest sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.