Dein Finger ist verletzt? Dann iss schnell ein Eis am Stiel

Es passieren die unmöglichsten Dinge zum unmöglichsten Zeitpunkt. Und so kann es eben schnell passieren, dass du deinen Finger verletzt oder sogar brichst, ohne direkt einen Arzt in der Nähe zu haben. Um jetzt schnell richtig zu handeln, brauchst du am besten ein Eis. Kein Scherz! Der Stiel des Eises wird als Schiene fungieren und den Schmerz lindern.

Blutung

Fingerverletzungen kannst du mit einer kleinen Schiene erträglicher machen.

  • iss ein Eis
  • nimm den Eisstiel, um ihn an den verletzten Finger zu legen
  • stabilisiere den Eisstiel mit etwas Faden oder einem Gummiband
  • die provisorische Schiene schützt den Finger und lindert den Schmerz

Pro-Tipp: Du hast nur eine Schnittwunde und hast diese mit einem Pflaster versorgt? Dann kannst du hier lesen, wie du das Pflaster ganz ohne Schmerzen los wirst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.