Keine Lust auf schlecht gelaunte Kunden? Mit diesem Trick werden alle netter

Die Kunden neigen zum Pöbeln? Dann hören sie ganz bald damit auf.

Wer als Dienstleister arbeitet, kennt das: Die Kunden sind unfreundlich, pöbeln und sehen sich immer im Recht – auch wenn sie es gar nicht sind. Wenn dich das nervt, kannst du dir mit einem einfachen Trick helfen. Installiere einen Spiegel hinter deinem Schreibtisch und das Meckern wird besser.

Mann Schrei

Nervige Kunden werden schon bald weniger nervig sein. (Bild: Pezibear/Pixabay unter CC0)

  • Spiegel hinter dem Schreibtisch aufhängen
  • Kunden werden sich im Spiegel sehen
  • die kritischen Reaktionen werden abgeschwächt, weil Kunden die eigene Körpersprache vor Augen geführt bekommen

Pro-Tipp: Mach es nicht zu auffällig! Dekoriere den Spiegel mit Bildern oder kleinen Sprüchen. Sonst wirkt es sehr suspekt, einen nackten Spiegel im Büro zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.