Lifehack für Angler: Mit diesem Lebensmittel befreist du Hände von Fischgeruch

Mit Butter gegen Fisch.

Angeln ist ein deutscher Volkssport. Das entspannte Warten auf den großen Fang sorgt besonders bei Männern für glückliche Augen. Doch mit jedem Spaß kommt ein Wermuthstropfen. Im Falle des Angelns ist dies der Fischgeruch. Um den Geruch nach dem Angelspaß leichter von der Hand zu bekommen, hilft dir Butter.

Butter auf Brot

Butter: Schmeckt gut und hilft gegen Fischgeruch.

  • reibe deine Hand mit Butter ein
  • wasche deine Hände mit warmen Wasser und Seife
  • die Butter neutralisiert den Fischgeruch
  • deine Hände riechen nicht mehr

Pro-Tipp: Es gibt übrigens auch einen smarten Lifehack gegen Knoblauchgeruch an den Händen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.