Nie wieder Krümel: So einfach schälst Du Eier ohne nerviges Kratzen

Eier schälen ist nun wirklich keine Kunst. Kann es mit unserem Trick aber werden.

Wer Eier schält, kennt die Problematik: Nur selten löst sich die Schale einfach ab. Viel häufiger muss man ewig an dem Ei rumfriemeln, bevor man mit dem Essen beginnen kann. Dabei kann das Schälen eines Eis so schnell und kunstvoll von der Hand gehen – wenn man das richtige Werkzeug hat. Also hol schon mal einen kleinen Löffel aus dem Besteckkasten.

  • Ei auf dem Teller leicht von allen Seiten anschlagen
  • Löffel in die Hand nehmen
  • mit der konkaven Seite am Ei entlang fahren
  • die Schale löst sich elegant mit der Löffelbewegung ab
  • Ei genüsslich verspeisen, während alle anderen noch piepeln

Pro-Tipp: Große Eier (wie zum Beispiel Straußeneier) erfordern große Löffel. Doch Ei bleibt Ei und natürlich funktioniert der Lifehack auch mit größeren Exemplaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.