Ohne Chemikalien! Mit diesem genialen Lebensmittel reinigst du ab sofort deinen Grill

Dein Rost vom Grill ist dreckig. Dann brauchst du dieses Gemüse.

Hast du gewusst, dass du deinen Grill vor dem nächsten Barbecue ganz einfach sauber machen kannst? Klar, du denkst jetzt an eine Stahlbürste und vielleicht sogar die Chemiekeule in Form eines Grillreinigers. Aber als Lifehacker denkst du auch ökologisch – und greifst deshalb zur Zwiebel. Eine halbe Zwiebel reinigt den Rost deines Grills super einfach.

Kartoffel mit Speck

Mit einer Zwiebel wird dein Grillrost ökologisch sauber.

  • Zwiebel halb aufschneiden
  • Grill anmachen und heiß werden lassen
  • Zwiebel über die Grillstäbe reiben (Achtung, heiß!)
  • die ätherischen Öle und der Saft der Zwiebel lösen den Schmutz

Pro-Tipp: Und wenn dann das Fleisch auf dem Grill liegt, hältst du es mit diesem Saft richtig frisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.