Übelkeit im Auto? Nicht mit diesem genialen Lebenstrick

Wenn dir beim Autofahren schlecht wird, musst du diesen Trick nutzen.

Du willst dir die Zeit beim Autofahren verkürzen und hast ein Buch mitgebracht? Oder du willst etwas auf deinem Smartphone tippen, wirst aber sofort von Übelkeit übermannt? Dann haben wir einen Tipp für dich, der dein Leben vereinfacht und die Übelkeit beseitigt. Du musst einfach die Position deines Kopfes verändern.

Drehung Wald

Wer beim Autofahren mit Übelkeit kämpft, sollte diesen Trick probieren. (Bild: bykst/Pixabay unter CC0)

  • Kopf beim Autofahren nach links und rechts neigen
  • mehrmals wiederholen
  • die Übelkeit verschwindet
  • der Vestibulapparat (Gleichgewichtsorgan) orientiert sich neu und lässt die Übelkeit verschwinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.