Verrückter Magnet: So genial hast du eine Flasche noch nie gereinigt

Da ist noch Schmutz in deiner wiederverwendbaren Flasche? Der Magnet hilft!

Der Erfindungsreichtum von Lifehackern kennt keine Grenzen. Noch nicht mal bei der Reinigung von verdreckten Flaschen bleiben die Tricks außen vor. Wenn du dich schon immer gefragt hast, wie du Ketchupflecken aus der Glasflasche bekommst, antworten wir mit zwei Worten: Magnet und Schwamm.

Flaschen mit Flüssigkeit

Schmutz in der Flasche wirst du mit einem Schwamm und einem Magneten los.

  • nimm zwei kleine Magnete
  • schneide einen handelsüblichen Schwamm so auseinander, dass er in die Öffnung der Flasche passt
  • schneide in das zugeschnittene Stück Schwamm eine kleine Öffnung
  • in die Öffnung kommt einer der Magneten
  • klebe den Schnitt mit einer Heißklebepistole zu
  • füll etwas Wasser und Seife in die Flasche
  • steck den Schwamm in die Flasche
  • mit einem Magneten von außen kannst du nun den Schwamm straff an der Innenseite umherwandern lassen

Pro-Tipp: Keine Heißklebepistole zur Hand? Dann tacker die Stelle einfach flink zu – funktioniert ebenfalls gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.